Alltag im & ausser Haus

Hier finden Sie viele Tips, die Sie erstaunen werden und Ihren Alltag einfacher machen.

Veröffentlicht am 22.02.2008

Rolladen

Wenn man regelmäßig die Gurte von Außen-Rolläden mit Kerzenwachs einreibt, dann werden sie nicht brüchig.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Reißverschluss

Reißverschlüsse links dünn mit Kerzenwachs einreiben, dann lassen sie sich leichter auf- und zuziehen. Reißverschlüsse besonders alte, funktionieren wieder, wenn man sie mit etwas Seife oder Bleistift (helle Sachen!) einreibt.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Rost im Auto

Legt man in der nassen Jahreszeit dicke Lagen Zeitungspapier unter die Fußmatte im Auto, dringt nicht so viel Feuchtigkeit bis aufs Blech.

Rostflecken auf Metall lassen sich mit einer Paste aus Butter und Kochsalz entfernen. Die Paste ungefähr eine Stunde einwirken lassen. Anschließend mit Küchenpapier oder einem weichen Lappen abreiben.

Auf Edelstahl lassen sich Rostflecken mit Feuerzeugbenzin wegreiben.

Rostflecken auf alten Backblechen mit Tomatensaft beträufeln, einwirken lassen, abreiben.

Alltag im & ausser Haus Feuchtigkeit

Veröffentlicht am 22.02.2008

Saughaken

Saughaken haften dauerhafter auf Kacheln, wenn sie vor dem Festdrücken mit Hühnereiweiß bestrichen werden.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Schlüssel

Ein Schlüssel lässt sich wieder leicht im Schloss drehen, wenn man ihn für kurze Zeit in Seifenwasser legt und anschließend mit Paraffin einreibt.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Stumpfe Scheren

Stumpfe Scheren werden wieder scharf, indem man mehrmals in feines Sandpapier schneidet.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Schneeschaufel

Einen Kerzenstummel in einem Töpfchen flüssig werden lassen, die Schaufel mit dem Wachs einpinseln - der Schnee klebt nicht mehr an.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Schubladen

laufen besser, wenn man die aufeinander liegenden Flächen mit einer Kerze oder trockener Seife einreibt.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Schuh drückt

Einen Wattebausch mit Spiritus tränken und damit im Schuh die enge Stelle einreiben. Dann beide Schuhe anziehen und herumgehen.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Schuhcreme

Eingetrocknete Schuhcreme wird wieder weich, wenn man die gut verschlossene Tube oder Dose für etwa eine halbe Stunde in heißes Wasser legt bzw. stellt.

Alltag im & ausser Haus

Seiten