Alltag im & ausser Haus

Hier finden Sie viele Tips, die Sie erstaunen werden und Ihren Alltag einfacher machen.

Veröffentlicht am 22.02.2008

Trichter

Stecken Sie vor dem Eingießen ein Streichholz zwischen Trichter und Flaschenhals - die Luft kann dann entweichen und die Flüssigkeit fließt schneller.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Verklebte Tuben

Tuben, die sich nicht öffnen lassen, einfach kurz unter heißes Wasser halten.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Tropfender Wasserhahn

Ein Stück Schnur ans Rohr gebunden lässt das Wasser geräuschlos hinunter fließen.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Verheddern

Damit sich Paketschnur beim Abwickeln nicht ständig verheddert, die Rolle in eine kleine Schachtel legen, in den Deckel ein Loch bohren und das Schnur-Ende durchziehen.

Alltag im & ausser Haus Ordnung

Veröffentlicht am 22.02.2008

Wackelndes Stuhlbein

Den Zapfen aus der Stuhlunterseite herausdrehen, mit Zwirn umwickeln, Holzleim auftragen, Stuhlbein wieder einsetzen.

Alltag im & ausser Haus reparieren

Veröffentlicht am 22.02.2008

Zimmerduft

Ein Schälchen mit Wasser und 1 EL Zitronensaft sorgen für einen angenehmen Duft im Zimmer oder etwas Parfum auf die kalte Glühbirne sprühen, sobald das Licht brennt entwickelt sich der Duft.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Zimmerduft

Ein kleines Stückchen Orangenschale auf die leicht warme Herdplatte gelegt, duftet schön fruchtig.

Alltag im & ausser Haus

Veröffentlicht am 22.02.2008

Zu wenig Platz

Wer zu wenig Platz im Schrank hat, kann Bettlaken und Bettwäsche aufrollen. Die Rollen lassen sich gut verstauen.

Alltag im & ausser Haus Ordnung

Veröffentlicht am 22.02.2008

Holzbrettchen

Wenn sich Holzbrettchen gewölbt oder verzogen haben, legt man sie zwischen zwei feuchte Tücher und beschwert sie. Mit Essigwasser behandelte Holzbrettchen werden wieder ansehnlicher.

Alltag im & ausser Haus reparieren sparen

Veröffentlicht am 22.02.2008

Drückende Schuhe

Die drückende Stelle mit Spiritus einreiben, sofort anziehen und eine Weile damit herumlaufen.

Alltag im & ausser Haus

Seiten