Garten & Zimmerpflanzen

Viele Tipps über die richtige Pflege Ihrer Pflanzen und den richtigen Zeitpunkt zum Pflanzen und Ernten machen Ihren Garten noch schöner.

Veröffentlicht am 20.02.2016

Frühlingsblüher für die Vase

Die Stiele von Tulpen und Narzissen werden nach dem Kauf mit einem scharfen Messer angeschnitten und dann sofort in lauwarmes Wasser gestellt; so werden die evtl. verstopften Wasserbahnen frei; trinken sie viel, Wasser nur nachgießen und erst wechseln und wieder von den Stielen etwas abschneiden, wenn das Wasser trüb geworden ist.

Frühlingsblüher in der Vase Garten & Zimmerpflanzen

Veröffentlicht am 05.04.2016

Düngen - natürlich

a) Kaffeesatz und/oder getrocknete Teebeutel unter die Blumenerde mischen (enthält Phosphor, Kalium, Stickstoff)

b) Zerkleinerte Eierschalen enthalten Kalk (erhöhen den pH-Wert)

c) in Streifen geschnittene Bananen- und verriebene Zwiebelschalen unter die Erde mischen (enthalten Kalium und Magnesium)

Düngen Garten & Zimmerpflanzen

Veröffentlicht am 18.06.2017

Schädlinge im Garten abwehren

 

Ameisen: Kerbel vertreibt sie

Blattläuse: Bohnenkraut hält sie von Bohnen fern

Bodenälchen: dagegen hilft Tagetes bei Bohnen, Kohl und Tomaten

Bohnenläuse: Kapuzinerkresse vergrämt sie

Endivien: Kerbel schützt vor Mehltau

Erdbeeren: Knoblauch wehrt Grauschimmel ab und gegen Erdbeermilben

Gurken: Basilikum lindert Mehltau

Kohlschädlinge: Kapuzinerkresse und Borretsch hält sie fern

Läuse: diese Pflanzne locken Flor- und Schwebfliegen an, deren Larven fressen dann die Läuse. Gepflanzt am Rand des Beetes: Ringelblumen, Duftsteinrich, Tagetes, Kapuzinerkresse, EisenkrautM dazwischen gepflanzr: Dill, Kornblume, Kosmee, Jungfer im Grünen, Klatschmohn, Scheinmohn

Möhrenfliegen: Knoblauch hält sie fern, Schnittlauch wehrt sie ab

Pilzkrankheiten: Kamille erhäht bei vielen Gemüsen die Widerstandskraft

Salat: Kerbel schützt vor Mehltau

Tomaten: Basilikum fördert Wachstum

 

Garten & Zimmerpflanzen Schädlinge

Veröffentlicht am 22.01.2018

Verholzende Kräuter

Im August/September sollten nach der Blüte verholzende Kräuter wie Lavendel, Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin, Salbei, Minze um ca. 1/3 zurückgeschnitten werden.

Im März sollten verholzende Kräuter wie Lavendel, Thymian, Rosmarin, Salbei sowie andere im Haus überwinterte Pflanzen um 2/3 zurückschneiden.

Garten & Zimmerpflanzen Kräuter

Veröffentlicht am 06.02.2018

Luftreinigende Pflanzen

Dazu gehören:

  • Aloe
  • Bogenhanf
  • Chrysantheme
  • Drachenbaum
  • Efeu
  • Efeutute
  • Einblatt
  • Ficus
  • Gerbera
  • Grünlilie
  • Kolbenfaden
  • Philodendron
  • Purpurtute

Garten & Zimmerpflanzen Zimmerklima

Seiten