Kosmetik & Gesundheit

So bleiben Sie auf natürliche Weise gesund und schön, und können sich bei kleineren Beschwerden schnell und verträglich mit einfachen und altbewährten Mitteln aus der Natur selbst helfen.

Veröffentlicht am 20.06.2019

Hornhaut

Apfelessig und Wasser 1:1 mischen, ein Taschentuch oder einen Waschlappen damit tränken, gut einwickeln, einen Socken darüber ziehen und über Nacht einwirken lassen, am Morgen mit kalten Wasser abspülen.

Hornhat Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 06.07.2019

Magen-, Darmprobleme

Magenbitter: 20 g grüne Walnüsse hobeln, 1/2 Handvoll Wacholderbeeren, 6-8 Nelken, 2 Zimtstangen, 1 Vanilleschote, etwas Orangen- oder Zitronenschale in 5 l Alkohol in einem Glas ansetzen 6-8 Wochen an einen hellen, warmen Platz stellen, öfters aufschütteln, abseihen. Man kann noch 250 g braunen Zucker zufügen, damit er besser schmeckt.

Kartoffelsaft (bei nervösem Magen, Sodbrennen, Reizdarm, Verdauungsbeschwerden): Auf leeren Magen, am besten am Morgen, ein Schnapsglas voll frisch ausgepresstem Kartoffelsaft trinken.

Darm Kosmetik & Gesundheit Magen

Veröffentlicht am 06.08.2019

Gegen Übersäuerung

Gurken-Zitronen-Wasser: 1/2 Gurke mit Schale und 1 Bio-Zitrone mit Schale in Scheiben schneiden in 1-2 l Wasser geben, gut schütteln.

Gegen Übersäuerung Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 15.10.2019

Birnen

Birnen enthalten viel Phosphor, Kalium, Kalzium, was gut für die Zähne ist. Ebenso sind sie gut bei Arthritis, Rheuma und Gicht. Sie kurbeln die Verdauung an und helfen bei Magen- und Darmreizung.

Birnen Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 24.10.2019

Paradenthose

Dieses Mittel stammt von Oma. Ein Zahnarzt soll während des Krieges ihre schwere Paradenthose mit MIlchsäure geheilt haben. Ein Wattestäbchen mit MIlchsäure tränken und auf die betreffenden Stellen tupfen.

Ebenso hat sie Warzen weggetupft. Die MIlchsäure darf nur auf keinen Fall auf die umliegende Haut kommen. Dies soll man ein paar Mal wiederholen und nach 3-4 Tagen sollte die Warze abfallen.

Kosmetik & Gesundheit MIlchsäure

Veröffentlicht am 08.11.2019

Schleimbeutelentzündung

Kohlwickel: Die Blätter vom Weißkohl oder Wirsing mit der Nudelrolle rollrn oder mit den Händen kneten, bis sie Saft lassen, auflegen, umbinden.

Kosmetik & Gesundheit Schleimbeutelentzündung

Veröffentlicht am 08.11.2019

Öle

Welches Öl hilft wobei:

Olivenöl: Herzinfakrt

Kürbiskernöl: Prostatabeschwerden

Leinöl: hält Gefäße geschmeidig

Sesamöl: entgiftet z. B. durch Ölziehen bei Parodontitis

Walnussöl: Stärkt das Immunsystem

Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 09.11.2019

Hafer

Hafer soll bei Darmerkrankungen, Blutarmut helfen und sogar Darmkrebs vorbeugen.

Bei gereizter, juckender Haut und Ekzemen hilft eine Haferauflage: Haferflocken mit lauwarmem Wasser mixen.

Hafer Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 09.11.2019

Einschlafen

Indischer Einschlaftrunk: In 1/4 l kochende MIlch 1/4 TL Muskat, 1/4 TL Kardamom, 1/4 Tl Safran, 1 TL Zucker, 2 TL geriebene Mandeln rühren.

Oder: Abends Quark mit 1 TL Leinöl und kleingehacktem Basilikum mischen und essen.

Kosmetik & Gesundheit Schlafen

Veröffentlicht am 09.11.2019

Einschlafen

Indischer Einschlaftrunk: In 1/4 l kochende MIlch 1/4 TL Muskat, 1/4 TL Kardamom, 1/4 Tl Safran, 1 TL Zucker, 2 TL geriebene Mandeln rühren.

Oder: Abends Quark mit 1 TL Leinöl und kleingehacktem Basilikum mischen und essen.

Kosmetik & Gesundheit Schlafen

Seiten