Kosmetik & Gesundheit

So bleiben Sie auf natürliche Weise gesund und schön, und können sich bei kleineren Beschwerden schnell und verträglich mit einfachen und altbewährten Mitteln aus der Natur selbst helfen.

Veröffentlicht am 24.05.2018

Sonnenschutz

Calcium und Selen machen unsere Zellen widerstandsfähiger.

Täglich 2-3 Esslöffel Tomatenmark vermindert die Sonnenempfindlichkeit.

Kosmetik & Gesundheit Sonnenschutz von innen

Veröffentlicht am 31.05.2018

Schweißfüße

Ein Fußbad aus einem Wurzelsud aus Liebstöckel vermindert schweißigge Füße. Man kann noch Pfefferminzblätter und Eukalyptusöl zufügen.

Kosmetik & Gesundheit Schweißfüße

Veröffentlicht am 31.05.2018

Blutfette

Rotklee als Tee oder frischen Salat soll den Blutfettspiegel senken.

Blutfette Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 12.06.2018

geschwollene Füße

Fußbad: 1 Joghurtbecher frische Brennnesseln mit 1/2 Becher frischen oder 1/4 Becher getrockneten Schachtelhalm und 1 Handvoll Rosmarin  mit 4-5 Bechern kochendem Wasser übergießen, 15 Min. ziehen lassen. Hilft auch bei Krampfaderneigung.

Füße und Krampfaderneigung Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 12.06.2018

Schulter- und Nackenschmerzen

Sanfte Massage mit Olivenöl oder Kokosöl. In beiden Ölen kann man noch ein paar Zweige Rosmarin köcheln lassen, einen Tag ziehen lassen, abseihen und in einer braunen Flasche dunkel aufbewahren.

Ebenso gut wirkt Einreiben mit rotem Johanniskrautöl.

 

Kosmetik & Gesundheit Schulter- und Nackenschmerzen

Seiten