Reinigen & Putzen

Die meisten Verschmutzungen können Sie ganz ohne chemische Reinigungsmittel säubern, nur mit Mitteln aus der Natur. Lesen Sie hier wie das geht, umweltfreundlich und günstig.

Veröffentlicht am 23.02.2008

Bürsten

die man gelegentlich für einige Stunden in Wasser legt, bleiben länger weich.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Daunen - Federn

Daunenjacken, Daunendecken und Federbetten sollten im Schatten gelüftet werden, da durch die pralle Sonne die Federn brüchig werden.

Wenn man einen Trockner hat, kann man Daunendecken oder -jacken in der Waschmaschine bei höchstens 40 °C im Fein- oder Schonwaschgang waschen, Schleudergang 2x laufen lassen, anschließend mehrere saubere Tennisbälle mit in den Trockner geben, damit die Federn nicht verkleben. Sollten trotzdem einige Federn verklumpen, die Naht gerade so weit auftrennen, dass man mit dem Föhn - Temperatur kalt - hineinblasen kann. Naht wieder zunähen.

Daunenjacken und Federbetten Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Colaflecken

Frische Colaflecken lassen sich mit einem einfachen Erfrischungstuch ausreiben. danach normal waschen.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Ceran-Kochfeld

Reiben Sie Ihr Ceran-Kochfeld einmal pro Woche mit Vaseline ein, das spart teure Spezialreiniger.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Deckchen

Empfindliche Spitzendeckchen behalten die Form und lassen sich leichter bügeln, wenn man sie vor dem Waschen auf ein Tuch heftet.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Daunenjacken

werden nach dem Waschen wieder locker, wenn man einen Tennisball mit in den Wäschetrockner gibt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Druckstellen im Teppich

bekommt man wieder weg, indem man einen Eiswürfel auf der Druckstelle schmelzen lässt oder sie mit einem Dampfbügeleisen einsprüht (nicht zu heiß) und nach dem Trocknen absaugt, zwischendurch immer wieder mit einer Bürste gegen die Faserrichtung bürsten.

Wenn es schneller gehen soll, kann man auch mit einem Fön auf sanfter Stufe die feuchten Stellen gegen den Strich trocken blasen.

Bei manchen Teppicharten reicht es auch, wenn man nur ein freuchtes Tuch auf die betreffenden Stellen legt und mit dem Dampfbügeleisen mit Volldampf darüber fährt.

 

Druckstellen im Teppich Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Duschköpfe entkalken

Stark verstopfte Duschköpfe lassen sich entkalken, wenn sie einige Zeit in Zitronensäure (ca. 1-2 TL) eingeweicht werden. Anschließend die verstopften Löcher, falls noch notwendig, mit einer Stopfnadel öffnen.

So geht es auch: Entkalker oder Essig in einen Plastikbeutel schütten, den Duschkopf hinein stecken, das Ganze mit einem Gummi (den man vorher über den Schlauch gestreift hat) oder einem Klebestreifen verschließen, einen Tag oder über Nacht einwirken lassen, dann einfach abbürsten.

Entkalken Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Duschwannen, Badewannen und Waschbecken

glänzen länger und das Wasser perlt besser ab, wenn man sie regelmäßig mit Weichspüler putzt.

Badewannen aus Keramik glänzen wieder, wenn man sie mit einer Mischung aus Salzwasser, Buttermilch und weißem Essig reinigt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Edelstahlspülen

Wenn man sie mit rohen Kartoffelschalen ausreibt und mit einem weichen Tuch nachpoliert oder mit einer Mischung aus Schlämmkreide und Essig (im Verhältnis 1:1) ausreibt, bekommen Edelstahlspülen schnell wieder Glanz.Mit dem Kochwasser von Spinat erhalten sie auch wieder Glanz.

Reinigen & Putzen

Seiten