Reinigen & Putzen

Die meisten Verschmutzungen können Sie ganz ohne chemische Reinigungsmittel säubern, nur mit Mitteln aus der Natur. Lesen Sie hier wie das geht, umweltfreundlich und günstig.

Veröffentlicht am 19.11.2017

Rote Bete Flecken

Rote-Bete-Flecken sofort mit heißem Wasser auswaschen, da der Farbstoff nicht sehr hitzebeständig ist.

Reinigen & Putzen Rote Bete Flecken

Veröffentlicht am 01.02.2018

Edelstahl

Saubere Edelstahlflächen von Spülmaschinentüre, Backofen, Dunstabzugshaube, Ränder vom Kochfeld bleiben länger schön und werden nach längerer Behandlung mit Edelstahlpflegetüchern (geölt), Pafaffinöl unempfindlicher. Genauso wirkt und ist billiger Babyöl: ganz wenig auf einen Lappen und einreiben. Nicht bei Kochgeschirr (z. B. Edelstahltöpfen) verwenden! Speiseöl ist auch nicht zu empfehlen.

Edelstahl Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 24.02.2018

Ceranfeld reinigen

Leichtere Flecken auf dem Ceranfeld mit Zitronensaft beträufeln, etwas einwirken lassen, abwischen.

Auf hartnäckigere Flecken eine Paste, die man aus Spülmaschinen-Spülpulver oder -Tabs mit warmem Wasser hergestellt hat, auftragen, einwirken lassen, abwischen.

Flecken auf dem Ceranfeld Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 03.03.2018

Tomatenflecken

Den Tomatenfleck mit Essigessenz einreiben - bei empfindlichen Stoffen zuerst an einer Stelle ausprobieren, die nicht so sichtbar ist - etwas einwirken lassen, auswaschen, notfalls öfters wiederholen und immer wieder auswaschen.

Reinigen & Putzen Tomatenflecken

Veröffentlicht am 13.06.2018

Stinkende Mülleimer

Kaffeesatz, Essig, zerkleinerte Holzkohle, Backpulver, Urgesteinsmehl auf den Boden der Mülleimer oder -tonnen streuen, einwirken lassen, ausspülen, hilft unangenehme Gerüche einzudämmen. Wenn der Abfall nicht allzu feucht ist, kannes auch reichen nur den Boden und zwischen die einzelnen Müllschichten eines der o. g. Mittel zu streuen.

Reinigen & Putzen Stinkende Müllkübel

Seiten