Reinigen & Putzen

Die meisten Verschmutzungen können Sie ganz ohne chemische Reinigungsmittel säubern, nur mit Mitteln aus der Natur. Lesen Sie hier wie das geht, umweltfreundlich und günstig.

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kühlschrankgerüche

verschwinden, wenn man eine Untertasse mit „Bullrich-Salz“ (Natriumhydrogencarbonat) oder Backpulver in den Kühlschrank stellt.

Riechen die Kühlschrankschkubladen immer noch, auch wenn die Ursache entfernt wurde: mit Essigreiniger auswischen und einen halben Apfel hineinlegen.

Kühlschrank Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kupfer

Grün angelaufenes Kupfer oder Messing erhält neuen Glanz, wenn man die Gegenstände mit einer Lösung aus Ammoniak und Salz einreibt. Oder: Mit einem Gemisch aus Buttermilch (1/2l) und Kochsalz (eine Messerspitze) polieren. Auch mit einem Brei aus Salz und Essig lässt sich Grünspan entfernen.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Leder

Salz hält Leder lange weich. Nach der Benützung wird z. B. das Fensterleder in Salzwasser ausgewaschen und halbfeucht aufgehängt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Leder reinigen

Auf das helle Leder von Handschuhen, Taschenklappen, Revers Weizenmehl stäuben und gut einreiben, dann ausklopfen oder ausbürsten.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Ledersohlen

Knarrende, harte Ledersohlen werden wieder elastisch, wenn Sie sie mit Leinöl bestreichen.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Legosteine

kann man in einen kleinen Kissenbezug geben und bei 30° in der Waschmaschine waschen.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Lederschuhe

Manche Lederschuhe verfärben Socken. Das kann man verhindern, indem man die Schuhe mit Essig ausreibt und anschließend mit Haarspray versiegelt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Linoleum

Mit einer Mischung aus Terpentinöl und Leinöl bestrichen, wird es wieder geschmeidig.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Leinenschuhe

werden bei 40° in der Waschmaschine wieder sauber.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Lippenstiftspuren

an Geschirr lassen sich leichter entfernen, wenn man sie vor dem Spülen mit Salz abreibt.

Reinigen & Putzen

Seiten