Reinigen & Putzen

Die meisten Verschmutzungen können Sie ganz ohne chemische Reinigungsmittel säubern, nur mit Mitteln aus der Natur. Lesen Sie hier wie das geht, umweltfreundlich und günstig.

Veröffentlicht am 23.02.2008

Körbe

Geflochtene Körbe sollten häufiger einmal mit warmem Wasser abgebürstet und nachgespült werden, um sie von Staub zu befreien. Gibt man etwas Salz zum Wasser, halten die Körbe länger.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kristallgläser

Damit sie nicht ihren Glanz verlieren, sollten sie regelmäßig mit einer Mischung aus kaltem Wasser, Ammoniak und Essig gereinigt werden.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Küchendüfte

Unangenehme Küchendüfte werden überdeckt, wenn man in einem offenen Topf etwas Zimt und Zucker aufkocht.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kratzer an Möbeln

Kleine Kratzer auf dunklem Holz fallen nicht so auf, wenn man mit etwas brauner oder schwarzer Schuhcreme darüber wischt oder sie mit entsprechendem Filzstift ausmalt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Küchenspüle

Wenn man regelmäßig Waschsoda in den Abfluss gibt und kochendes Wasser nachgießt, bleibt die Küchenspüle geruchsfrei.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kühlschrank

Ein kleines Stück Vanille vertreibt zuverlässig üble Gerüche im Kühlschrank.

MIndestens alle 4 Wochen mit einem Allzweckreiniger gründliche putzen, dann mit Essigwasser nachwischen - Bakterien mögen kein saures Milieu.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Küchenhandtücher

Küchenhandtücher, die gestärkt werden, fusseln beim Abtrocknen weniger.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kühlschrankgerüche

verschwinden, wenn man eine Untertasse mit „Bullrich-Salz“ (Natriumhydrogencarbonat) oder Backpulver in den Kühlschrank stellt.

Riechen die Kühlschrankschkubladen immer noch, auch wenn die Ursache entfernt wurde: mit Essigreiniger auswischen und einen halben Apfel hineinlegen.

Kühlschrank Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Kupfer

eine halbe Zitrone in Salz tauchen und damit das Kupfer einreiben.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Leder

Salz hält Leder lange weich. Nach der Benützung wird z. B. das Fensterleder in Salzwasser ausgewaschen und halbfeucht aufgehängt.

Reinigen & Putzen

Seiten