Ameisen

Wenn man Kräuter wie Lavendel, Thymian und Majoran pflanzt vertreibt das die Ameisen - sie mögen die Ausdünstungen dieser Pflanzen nicht.

Eine Tomatenpflanze auf der Küchenfensterbank hält Ameisen und Fliegen ab.

Mittel gegen Ameisen sind auch Backpulver, Natron, Kerbelblätter, zerbröselte Lorbeerblätter, Tausendgüldenkraut, Lavendelblüten, Zitronensaft, Neem- oder Lavendelöl, Orangenschalen-jauche und Essig.

Stichwort: