Dost oder wilder Majoran

Dost oder einheimischer Majoran schützt Nachbarpflanzen vor Parasiten und stärkt beim Menschen das Immunsystem, fördert die Durchblutung und kann sogar Blutdruck senken.

Als Gewürz wird er erst geerntet, wenn er in voller Blüte steht. Man verwendet Blüten und Blätter, die aber erst beim Anwelken oder/und Trocknen ihr ganzes Aroma entwickeln.

Bei Husten kann man Dost mit Thymian und Rosmarin mischen und als Tee trinken.

Stichwort: 
Hausmittel: