Wäsche waschen

Für dunkle Woll- oder Baumwoll-Fasern: 500 g Rosskastanien über Nacht in 4 l Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser mit den Kastanien ca. 20 MIn. kochen, Kastanienwasser abseihen, die im Sieb verbliebenen Kastanien grob zerschneiden, wieder in die Brühe geben und weitere 20 MIn. sieden. Die Brühe durch ein Tuch abseihen, die Wäsche darin einweichen, dann durchwaschen und mit klarem Wasser ausspülen.

Waschmittel aus Seifenkraut: 20 g Seifenkrautwurzeln (Apotheke) in Stoffsäckchen füllen, in 3-4 l Wasser kochendes Wasser legen und bei niedriger Temperatur ca. 20 MIn. köcheln, abseihen, in Flaschen füllen und für Hand- oder Maschinenwäsche verwenden. Reinigt besonders schonend und wirkt farbauffrischend.

Waschmittel aus Efeu: Eine Handvoll Efeublätter ohne Stiele in ca. 3 l Wasser ca. 1/2 Stunde köcheln lassen. In der lauwarmen Lauge dunkle Textilien aus Wolle oder Seide waschen, frischt die Farben auf.

Hausmittel: