Entschlacken

Veröffentlicht am 25.02.2008

Entschlacken

Heißes Wasser morgens auf leeren Magen trinken. Mit dem Saft von einer halben Zitrone wirkt  der Trunk Leber und NIeren entgiftend und ist auch gut für die Verdauung.

Entschlackungsbad: Eine Hand voll Ackerschachtelhalm mit 1 l Wasser aufkoche, 15 Min. ziehen lassen, abseihen, im Badewasser 20 Min. genießen.

Leber und NIeren entgiften/tut auch der Verdauung gut: 2 Wochen lang täglich den Saft einer großen Gurke trinken.

Entschlackungsbad: 1 Tasse Milch mit 8 Tropfen ätherischem Wacholderöl, 12 Tropfen ätherischem Lavendelöl, 250 g Meersalz.

Entschlackungstee: Quendel oder Thymian, Brennnessel, Birkenblätter, Heidelbeerblätter (blutreinigend, entwässernd, stärkt Bindegewebe, regt Stoffwechsel an).

Entschlacken Kosmetik & Gesundheit