Erkältung

Veröffentlicht am 25.02.2008

Erkältung / Grippe

Eine nahende Grippe lässt sich häufig mit Essigsocken abwehren: Baumwollsocken in handwarmes Wasser mit Obstessig tauchen, auswringen, anziehen und ein paar trockene Wollstrümpfe darüber anziehen.

Außerdem hilft Thymiantee gegen Husten und hilft bei Fieber (mit Honig süßen), Salbeitee bei Halsschmerzen, Kamille hilft als Gesichtsdampfbad, Aufguss; mit Salzwasser gurgeln hilft bei Halsschmerzen, Nasenspülungen mit Salzwasser helfen bei Schnupfen; Zwiebelwickel helfen bei Ohrenschmerzen und Ingwer unterstützt das Immunsystem.

Erkältung Grippe Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 25.02.2008

Erkältung - Halsschmerzen

Bei Halsschmerzen kann Gurgeln mit warmem Salzwasser Linderung verschaffen.

Erkältung

Veröffentlicht am 25.02.2008

Erkältung - Husten

ein Zwiebelsirup aus fein gehackter Zwiebel, etwas Wasser und Zucker hilft in vielen Fällen gegen Husten. Ein altes Hausmittel, das den Hustenreiz lindert und zu besserer Nachtruhe verhilft, ist das Hustenbier. Dazu einen halben Liter Bier erhitzen und mit 5 Esslöffeln flüssigen Honig verrühren. Das Getränk vor dem Schlafengehen möglichst warm in kleinen Schlucken trinken.

Erkältung Husten

Veröffentlicht am 25.02.2008

Erkältung und Bronchitis

Hartnäckiger Erkältungsschleim sitzt meist nicht nur in der Nase, sondern auch in den Bronchien. Ein Zwiebeltee fördert das natürliche Abhusten. Beim ersten Anzeichen einer Erkältung bringt heiß getrunkener Holunderbeersaft die Abwehrkräfte in Schwung. Wer merkt, dass sich eine Erkältung anbahnt, sollte ein heißes Vollbad nehmen, dem ein Liter Milch zugegeben wurde. Die Milch entzieht dem Körper Giftstoffe.
Die „heiße Zitrone“ ist ein bewährtes Heilmittel bei Erkältungen. Um das Vitamin C zu schonen, sollte man jedoch niemals kochendes Wasser verwenden.
Bei Erkältungen kann ein Tee aus Lindenblüten Wunder wirken. Er mildert auch den Hustenreiz bei Erkrankungen der Atemwege. Je 20 g Kamillenblüten, Thymiankraut und Fenchel in eine Schüssel mit 3-4 l heißem Wasser geben, Mischung 10 Min. ziehen lassen. Dann 2-mal am Tag inhalieren.
Ebenfalls gegenwirken tun Anis, Holundersaft. Brustwickel mit Quark helfen, die Beschwerden einer Bronchitis zu lindern.

Erkältung

Veröffentlicht am 25.02.2008

Zimt

regt den Kreislauf an. Zimt hilft bei Müdigkeit und Appetitlosigkeit, vertreibt aber gleichzeitig Heißhunger, lässt Blutzuckerspiegel sinken, fördert den Stoffwechsel, lässt konzentrierter arbeiten, hebt die Laune. In heißen Getränken wirkt er gegen Erkältungen.

Erkältung Heilpflanzen Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 25.02.2008

Immunsystem

Das Milchserum der Molke stärkt dank seiner rechtsdrehenden Milchsäurebakterien und vielen Mineralien das Immunsystem und beugt damit Erkältungen vor.

Erkältung Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 25.02.2008

Erkältung

Meerrettich enthält viel Vitamin C und seine ätherischen Öle stärken das Immunsystem. Er wirkt vor allem bei Erkältungen schleimlösend und antibakteriell.

Hühnersuppe (kein Instantprodukt!) selbst gemacht mit Suppenhuhn, Mohrrüben, Petersilie, Zwiebeln, stärkt das Immunsystem.

Viel trinken: Kräutertee aus Spitzwegerich, Thymian und Fenchel; Holunderbeesaft, Hagebuttentee, Sanddornsaft, "heiße Zitrone" liefern einen gesunden Schub an Vitamin C. Lindenblütentee lindert den Hustenreiz.

Gegen Halsschmerzen hilft das Gurgeln mit Salbei- oder Kamillentee (Vorsicht bei Allergie!). Selbstgemachter Hustensaft: einige Zitronenscheiben oder Rettich mit Zucker bestreuen, am nächsten Tag vom gebildeten Sirup 3 Esslöffel einnehmen.

Warmes Armbad: Arme in Wasser von 34-35 °C legen, pro Minute auf 39 °C steigern.

Fußbad: Auch hier bei 34-35 °C beginnen, innerhalb 15-20 MInuten auf 40 °C steigern.

Erkältung Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 25.02.2008

Kopfschmerzen und erste Anzeichen einer Erkältung

150 g Kamillenblüten und 50 g Lindenblüten in einem Säckchen oder alten, dünnen Socken mit kochendem Wasser übergießen, 15 Min. ziehen lassen, im Badewasser liegen lassen, mehrmals ausdrücken, 10 - 20 Min. bei 36-38° baden.

Erkältung

Veröffentlicht am 25.02.2008

Erkältung und Infekten vorbeugen

Zwei rote, geriebene Zwiebeln mit 2 EL Honig und 3/4 l Obstler in eine helle Flasche füllen und an einen warmen, sonnigen Platz stellen, ab und zu schütteln. Täglich 1 - 2 EL einnehmen.

Erkältung

Veröffentlicht am 20.05.2008

Angelikawurzel

Hilft bei Erkältungskrankheiten.

Erkältung

Seiten