Feuchtigkeit

Veröffentlicht am 22.02.2008

Autoscheiben eisfrei (innen)

Wenn Eis an der Innenscheibe des Autos den morgendlichen Start behindern: Eine Hand voll Salz in ein Taschentuch festknoten, damit die Scheiben abreiben.

Alltag im & ausser Haus Feuchtigkeit Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 22.02.2008

Autoschlösser

Damit keine Feuchtigkeit in die Schlösser von Autotüren und Kofferraum eindringen kann, klebt man sie mit einem Klebestreifen zu.

Alltag im & ausser Haus Feuchtigkeit

Veröffentlicht am 22.02.2008

Brillengläser

Brillengläser lassen sich ganz einfach mit Spülmittel oder Fensterputzmittel reinigen. Brillengläser, die regelmäßig mit Glyzerin eingerieben und mit einem Ledertuch poliert wurden, beschlagen auch bei Temperatur-Unterschieden nicht.

Alltag im & ausser Haus Feuchtigkeit Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 22.02.2008

Rost im Auto

Legt man in der nassen Jahreszeit dicke Lagen Zeitungspapier unter die Fußmatte im Auto, dringt nicht so viel Feuchtigkeit bis aufs Blech.

Rostflecken auf Metall lassen sich mit einer Paste aus Butter und Kochsalz entfernen. Die Paste ungefähr eine Stunde einwirken lassen. Anschließend mit Küchenpapier oder einem weichen Lappen abreiben.

Auf Edelstahl lassen sich Rostflecken mit Feuerzeugbenzin wegreiben.

Rostflecken auf alten Backblechen mit Tomatensaft beträufeln, einwirken lassen, abreiben.

Alltag im & ausser Haus Feuchtigkeit

Veröffentlicht am 25.02.2008

Schimmelflecken in der Wohnung

Befallene Stellen mit Essig - ggf. verdünnt - behandeln.

Feuchtigkeit

Veröffentlicht am 25.02.2008

Rost

Damit Werkzeuge nicht rosten, kann man ein Stück Holzkohle oder Kreide mit in den Werkzeugkasten legen. Die Kohle saugt die Feuchtigkeit auf.

Feuchtigkeit Heimwerker & Werkstatt