Herz

Veröffentlicht am 25.12.2013

Weißdorn

Extrakte aus dem Weißdornstrauch verbessern die Sauerstoffaufnahme des Herzens, steigern die Herzleistung, machen die Gefäße elastischer und geschmeidiger.

Heilpflanzen Herz

Veröffentlicht am 25.12.2013

Yamswurzel

Yamswurzel ist in Asialäden erhältlich. Sie senkt den Cholesteringehalt des Blutes und steigert auch die Muskelkraft und die Pumpleistung des Herzens.
 
2 - 3 mal in der Woche fetten Fisch essen senkt den Cholesterinspiegel.

Cholesterin Heilpflanzen Herz

Veröffentlicht am 26.12.2013

Herz und Kreislauf

Die Ballaststoffe von Hafer und Gerste sowie ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E und B-Vitamine, Kalzium, Kalium und Magnesium regulieren Bluthochdruck, Diabetes und senken den Cholesterinspiegel.

Fetter Fisch (Heringe, Makrelen, Sardinen und Forellen enthalten Omega-3-Fettsäuren) soll blutverdünnend wirken, Arterienverkalkung und Herzrhythmusstörungen vorbeugen.

Olivenöl, "extra vergine" oder "nativ extra", erhöhen das "gute" Cholesterin.

Rote Zwiebeln verdünnen das Blut, wirken antibiotisch, bekämpfen Entzündungen, sind gut zur Krebsprophylaxe.

Blutdrucksenkend: Shiitake, Granatapfel, Reishi-Pilz, Mistelkraut, Maitake-Pilz, Judasohr, Mangosamenextrakte, Frucht des Affenbrotbaumes.

Herz Kosmetik & Gesundheit Kreislauf

Veröffentlicht am 27.12.2013

Herzschwäche

Weißdornextrakt WS 1442 (Apotheke) steigert die Herzleistung.

Herz Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 22.04.2015

Weißdorn

Weißdorn wirkt herzstärkend.

Im Herbst kann man aus den Beeren zusammen mit anderen Beeren Marmelade oder Gelee zubereiten.

Im Frühjahr kann man mit den Blütenknospen und anderen getrockneten Pflanzen einen herzstärkenden Tee zubereiten: 50 g Weißdornblüten, 20 g Zitronenmelisseblätter, 20 g Ringelblumenblüten, 10 g Fenchelsamen, zerstoßen. Ein EL pro Tasse mit kochendem Wasser überbrühen und 5 MInuten ziehen lassen. Zwei Tassen täglich reichen.

Herz Kosmetik & Gesundheit

Veröffentlicht am 11.10.2015

Gut für Herz und Gefäße

Hering: Omega-3-Fettsäuren, Entzündungsneigung in den Gefäßen wird herabgesetzt, verbessern die Cholesterinwerte, leicht blutverdünnend;

Kartoffeln: Kalium entwässert, entlastet das Herz;

Olivenöl: leicht blutdrucksenkend; Omega-3-Fettsäuen;

Bananen: Magnesium, Kalium, entspannt das Herz, leicht blutdrucksenkend;

Walnüsse: Omega-3-Fettsäuren, senken Cholesterinspiegel;

Zwiebeln: wirken blutverdünnend, entzündungshemmend;

Avocado: ungesättigte Fettsäuren, Magnesium; gut für Cholesterinspiegel, entspannt Gefäße und Herzmuskel;

Kiwi: Vitamin C, Kalium, wirkt antioxidativ;

Rote Bete: Kalium, Spurenelemente; wirkt entwässernd, blutdrucksenkend, stärkt Immunsystem, gut für Blutbildung;

Rapsöl: ungesättigte Fettsäuren, cholesterinsenkend;

Sellerie: Kalium, entwässernd, entlastet das Herz;

Knoblauch: wirkt entzündungshemmend, verbessert Blutfettwerte, gegen Blutgerinnsel;

Dunkle Schokolade: Kalium, Magnesium, Polyphenole; leicht blutdrucksenkend, cholesterinsenkend;

Roggen: Kalium, ballaststoffreich;

Herz Kosmetik & Gesundheit