Nährende Gesichtsmasken

Veröffentlicht am 04.09.2009

Gesichtsmaske

Für trockene Haut: Quark mit etwas Avocado- oder Weizenkeimöl mischen; für fette Haut: Quark mit ein paar Zitronentropfen mischen; 10 - 15 Minuten einwirken lassen, lauwarm abwaschen.

Ebenfalls für trockene Haut: Rohe Gurkenscheiben oder zerkleinerte Gurke mit Quark mischen - wenn der Quark anfängt zu trocknen, abwaschen.

Beruhigend und Feuchtigkeit bindend: ca. 5 EL Joghurt mit 1 EL Honig mischen, auftragen, 20 MIn. einwirken lassen, lauwarm abwaschen.

Reichhaltige Maske für Winterhaut: saure Sahne mit 1 Eigelb und 1 TL Olivenöl aufschlagen und so lange Mehl untermischen, bis eine cremige Masse entsteht.

Kosmetik & Gesundheit Nährende Gesichtsmasken