Zahnschmerzen

Veröffentlicht am 25.02.2008

Nelken - Gewürznelken

Mit Nelken gespickte Orangen im Raum verteilt halten Mücken fern. Den für menschliche Nasen angenehmen Geruch mögen die Insekten nicht.

Nelken enthalten Antioxidanzien und sollen sogar Herzkrankheiten und Krebs vorbeugen, sie stärken die körpereigenen Abwehrkäfte.

Bewährt haben sich Nelken bei Zahnschmerzen: eine Gewürznelke zwischen oder an den schmerzenden Zahn legen. Oder eine Nelke gründlich zerkleinern, einen Kaugummi weich kauen und das Nelkenpulver hineinkneten, an die schmerzende Stelle kleben - bis zum Zahnarzt.

Essen & Trinken Garten & Zimmerpflanzen Haustiere & Schädlinge Heilpflanzen Ungeziefer Zahnschmerzen