Reinigen & Putzen

Die meisten Verschmutzungen können Sie ganz ohne chemische Reinigungsmittel säubern, nur mit Mitteln aus der Natur. Lesen Sie hier wie das geht, umweltfreundlich und günstig.

Veröffentlicht am 23.02.2008

Schuhcreme

Eingetrocknete Schuhcreme wird wieder weich, wenn man die gut verschlossene Tube oder Dose für etwa eine halbe Stunde in heißes Wasser legt bzw. stellt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Schweißflecken

Schweißflecken in leichter Kleidung mit reinem Essig entfernen. Dazu Wäsche in handwarmem Essigwasser (1Schuss auf 2 l) etwa 1 Stunde einweichen, danach ganz normal nach Anleitung auswaschen.

Gelbliche Schweiß- oder Deoflecken bekommt man wieder heraus, indem man etwas Zitronensäure mit Backpulver und etwas Wasser zu einer Creme mischt, den Fleck damit einreibt, etwa einwirken lässt und dann ganz normal wäscht.

Reinigen & Putzen Schweiß- und Geoflecken

Veröffentlicht am 23.02.2008

Schwamm

Naturschwämme werden wieder schön, wenn man sie über Nacht in Salzwasser (4-5 EL Salz auf 3 l) legt. Hinterher gut ausspülen.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Schweißgeruch

in Schuhen lässt sich mit etwas eingestreutem Backpulver erheblich verringern.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Schweißränder

in Kleidung verschwinden, wenn man sie mit Feinwaschmittelschaum einbürstet und anschließend mit klarem Wasser ausspült.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Seide

sollte vor dem Bügeln nie eingesprengt werden, da sie sonst Wasserflecken bekommt. Wenn Seide zum Bügeln zu trocken geworden ist, kann man sie in ein feuchtes Tuch einwickeln, bis sie die Feuchte angenommen hat.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Seidenstrümpfe

behalten ihren Glanz, wenn sie nach dem Waschen in Essigwasser gespült werden.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Seidentücher

Damit Seidentücher und Tischläufer glatt bleiben und nicht verknittern, wickelt man sie auf Papprollen, bevor man sie in Schubladen legt.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Sonnenschirm reinigen

Den aufgespannten Schirm mit reichlich Kernseife und heißem Wasser kräftig abbürsten. Anschließend mit klarem Wasser nachspülen und aufgespannt trocknen lassen.

Reinigen & Putzen

Veröffentlicht am 23.02.2008

Sisal, Kokosnussfasern, Binsen

Starke Verunreinigungen auf Naturläufern lassen sich mit Salzwasser reinigen.

Reinigen & Putzen

Seiten