Giersch

Frischen Giersch pürieren und auf die betroffenen Stellen auflegen.

Gierschtee (als Kur 6 Wochen): je nach Geschmack frischen Giersch, Salbeiblätter und 1 Wacholderbeere mit heißem Wasser übergießen, 10 MIn. ziehen lassen - 3x täglich.

Giersch als Zutat in Salaten (hilft auch bei Verstopfung).

Stichwort: 
Hausmittel: