Koriander

Koriander macht Speisen bekömmlicher, fördert die Verdauung, lindert Krämpfe, Magen- und Darmbeschwerden. Er soll auch das Immunsystem kräftigen und Infektionen vorbeugen. Die Körner erst kurz vor dem Verwenden im Mörser zerstoßen und die Blätter erst kurz vor dem Ende der Garzeit zugeben.

Stichwort: 
Hausmittel: