Deo Schwitzen

Veröffentlicht am 25.02.2008

Deo

Man mischt 1 El Obstessig, der geruchsbildende Bakterien vernichet, mit 200 ml Salbeitee und 10 Tropfen Pfefferminzöl, die übermäßiges Schwitzen vermindern.

Die Achselhöhlen mit Natron einpudern.

Von 1 Bio-Zitrone den Saft und die abgeriebene Schale in 200 ml Wasser über Nacht ziehen lassen, abseihen, mit 1 TL Natron gut mischen. Statt Wasser kann man auch die gleiche Menge Salbeitee nehmen.

Deo Schwitzen Kosmetik & Gesundheit