Insektenstiche

Veröffentlicht am 25.02.2008

Insektenstiche

Mit Essig betupfen oder noch feuchte, klein gehackte Petersilie - in ein Tüchlein gewickelt - darauf legen. Spitzwegerichblätter oder Melisseblätter - als erste Hilfe in der Natur - zerreiben und das feuchte Mus auf den Stich tupfen; hilft auf bei Brennnesselquaddeln.

Insektenstiche Kosmetik & Gesundheit