Kardamom

Veröffentlicht am 26.12.2014

Kardamom

Soll stärkend auf das Herz-Kreislauf-System wirken, beruhigt den Magen,  schützt die Magenschleimhaut, wirkt verdauungsfördernd und entkrampfend und regulierend auf den Hormonhaushalt wirken und so Menstruationsstörungen und Wechseljahresbeschwerden lindern. Eine Prise im Kaffee macht diesen magenfreundlicher.

Heilpflanzen Kardamom