Verstopfte Abflüsse

Veröffentlicht am 18.10.2015

Verstopfte Abflüsse

Wer keine chemischen Abflussreiniger verwenden will oder keine lange Abflussbürste hat, kann bei leichteren Verstopfungen die Gummi-Saugglocke verwenden: etwas Spülmittel in den Abfluss spritzen und rhythmisch pumpen, heißes Wasser nachgießen und wieder pumpen. Backpulver oder Essig eignen sich auch.

2 Päckchen Backpulver mit einer halben Tasse Essig mischen und in den Ausguss schütten, nach einer Weile nachspülen.

Eine Flasche Cola in den Ausguss schütten, einige Stunden wirken lassen, mit Wasser nachspülen, falls noch nicht der gewünschte Erfolg, wiederholen.

Eine Verstopfung wird gelöst durch eine Mischung aus 2 EL Speisesalz und 2 EL Soda oder Cola, das man einige Minuten einwirken lässt.

Reinigen & Putzen Verstopfte Abflüsse